Köln - mal wieder


Schleiereule
Köln ist immer wieder eine Reise wert. Dies schrieb ich schon mehrfach auf diesen Seiten, und ich kann es nur immer wieder betonen. Hier und heute und ganz kurz: Drei Begründungen.


Die Existenz des Wortes "Besteckserviette"

In einem Selbstbedienungslokal am Neumarkt, welches ob seiner reichhaltigen Auswahl an Nudelgerichten und diverser anderer Klassiker (Reibekuchen...) und der durchaus humanen Preise sehr zu empfehlen ist, dessen Namen ich aber leider bereits vergaß, begegnete mir heute jener Begriff, von dessen Existenz ich zuvor nichts wusste. Zur Erläuterung für die anderen Ahnungslosen: In breitrheinischem Charme informierte der Kellner hinter der Theke jedweden Gast über das Vorhandensein von Essenszubehör wie folgt. "BesteckServiette nehmen'sisch vorne ander Kasse."

Kölsch

Dieses kleine Erlebnis gehört gleichfalls in die soeben dargetane Kategorie der kölschen Sprache. Im Bus (Ersatzverkehr Linie 118 vom Ebertplatz in Richtung Reichenspergerplatz, Zoo/Flora) saßen zwei Bauleute (also Leute, die auf dem Bau arbeiten), von denen der eine dem anderen moderne Kommunikationsmedien erklären wollte. Ich verstand nur "Flättreet, oder wie der Scheiß heißt...", und schmunzelte in mich hinein.

Zooverbesserung

Malaienbär
Der Kölner Zoo hat in den letzten ca. 10-15 Jahren enorme Verbesserungen in den Bereichen der Tierhaltung, der Präsentation und der Didaktik über sich ergehen lassen dürfen. Viele Gehege, an deren Größe und Zustand der 80er Jahre ich mich nur ungern erinnere, sind inzwischen Prachstücke moderner Zookultur. Ein besonderes Highlight ist die neue Elefantenanlage, auch die Volierenanlagen gefallen mir außerordentlich, wobei ich das Eulenkloster gerne namentlich erwähne. Weiter so!


Trackbacks

  1. 48a1e99e0b

    48a1e99e0b

Comments

Display comments as (Linear | Threaded)

  1. Debbie says:

    "Besteckserviette" hat für einen breiten Schmunzler am Abend gesorgt.

    Helene hat mir diese Woche Fotos von Dir und ihren Kids geschickt, sehr süß, war auch eine nette Art von Wiedersehen ;-)


Add Comment


Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications

To prevent automated Bots from commentspamming, please enter the string you see in the image below in the appropriate input box. Your comment will only be submitted if the strings match. Please ensure that your browser supports and accepts cookies, or your comment cannot be verified correctly.
CAPTCHA