Schneesturm


Schnee...

Figure 1
...liegt seit gestern hier in der dänischen Hauptstadt. Seit Tagen sprach man im Department schon über den heranziehenden Schneesturm, und tatsächlich begann es gestern Morgen bereits zu stürmen und gestern Nachmittag setzte heftiger Schneefall ein, so dass inzwischen gut 20 cm Schneedecke liegen, auch neben/am/auf dem Gebäude, in dem Teile des Biologischen Instituts untergebracht sind - so auch das Center for Macroecology und damit auch ich (Fig. 1). So manches Fahrrad, das allein und hilflos am Straßenrand stand, wurde unter der fallenden weißen Pracht begraben (Fig. 2). Vom Radfahren werden die Dänen indes durch Schnee(matsch)massen nicht abgehalten (Fig. 3). Selbst überdachte (jedoch nicht ringsum geschlossene) Telefonzellen wurden vollgeweht.
Figure 4
Figure 3
Figure 2

Trackbacks

    No Trackbacks

Comments

Display comments as (Linear | Threaded)

    No comments


Add Comment


Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications

To prevent automated Bots from commentspamming, please enter the string you see in the image below in the appropriate input box. Your comment will only be submitted if the strings match. Please ensure that your browser supports and accepts cookies, or your comment cannot be verified correctly.
CAPTCHA